Anwendungsgebiete

  • Akute oder andauernde Konflikte im privaten oder beruflichen Kontext
  • Burnout / Burnout-Prävention
  • Verhaltenssüchte
    (wie exzessives Arbeiten, Einkaufen, Essen, Medienkonsum, Glücksspiel oder Sex)
  • Ängste
  • Partnerschafts- und Beziehungsprobleme
  • Trennung und Scheidung
  • Schulische Schwierigkeiten, Schulverweigerung, Mobbing
  • Transgender
  • Sexualität
  • Bewusstwerdung

Bei psychischen und körperlichen Erkrankungen arbeite ich sehr eng mit Ihrem behandelnden Arzt/Ärztin zusammen. Sollte im Bedarfsfall die Zusammenarbeit mit weiteren ExpertInnen sinnvoll sein, bin ich mit FachärztInnen, PsychologInnen und PsychiaterInnen gut vernetzt.